BpcBAyqIEAE84LZ

Seminar kompetitive Fitness mit Jonas Müller – verschoben

Da sich noch niemand bis anfangs Dezember für das Seminar angemeldet haben wird es auf unbestimmte Zeit verschoben.

 

 

Liebe CrossFit Members

Für alle, welche gerne funktionelle Fitness betreiben und ihr eigenes Trainingsspektrum erweitern möchten.

Der Fokus eines eintägigen Seminars mit Jonas Müller liegt hauptsächlich auf der Trainingsplanung, -gestaltung & -ausführung.

Das Seminar beinhaltet sowohl theoretische, als auch praktische Teile (mit Warm- up, Technikarbeit und Workouts im klassischen Sinne). Jonas Müller macht bei den Workouts jeweils auch selber mit – so gibt es den Teilnehmern die Möglichkeit, mit einem Wettkampfsportler gemeinsam zu trainieren und ihren Trainingsstand zu vergleichen.

Das Seminarfindet am 6. Januar 2018 statt und startet um 0900 Uhr, endet um ca. 1600 Uhr, inkl. einer einstündigen Mittagspause.

Wer ist JONAS MÜLLER?

Gründer Jonas Müller betreibt seit Jahren selber Spitzensport im Bereich CrossFit und Gewichtheben. Die sportlichen Wurzeln von Jonas Müller liegen im Fussball. Auch Fussball betrieb er als Leistungssport und spielte in diversen regionalen und nationalen Auswahlen. Als angehender Sportwissenschaftler ist es ihm ein grosses Anliegen, neuste wissenschaftliche Erkenntnisse in die Praxis umzusetzen. Er absolvierte diverse Ausbildungen im In- und Ausland.

Ausbildung

  • angehender „Bachelor of science“ in Sportwissenschaft/BWL (Universität Bern)
  • J&S Kinder- und Schulsport
  • CrossFit Level 1 & Level 2 Zertifikat
  • Zertifizierter Kettlebell-Trainer
  • SFV C-Diplom (Fussball)

Und ehemaliger Compclass Trainingspartner von Luzia Bühler.

Anmeldungen sind auf 15 Personen beschränkt und fordern eine Anmeldung über deinen Account.

Kosten für aktive CFC Members: 120.-

Kosten für passive CFC Members, sowie auswärtige: 150.-

Team Capricorn

No Comments.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>