facebook-pull-image-2016

CrossFit Opens 2016

 

Geschätzte Members
In der Nacht von Donnerstag dem 25. Februar auf Freitag den 26. Februar 2016 wird das erste CrossFit Open WOD bekannt gegeben – wir sind extrem gespannt und freuen uns darauf! Die Open season ist für alle CrossFit-Begeisterten mit Weihnachten vergleichbar. Während den folgenden fünf Wochen wird einmal pro Woche ein WOD aufgeschaltet, welches für die Qualifizierung zu den CF Regionals (CrossFit-EM) zählt.
Anmeldung: Bislang haben sich schon ein paar Athleten aus unserem Gym angemeldet, was uns sehr freut und motiviert. Es kann aber JEDER und JEDE mitmachen! Alle WODs können dem Fitnessstand des jeweiligen Athleten angepasst werden. Es gibt eine Scaled und eine Original/RX version. Auch wenn jemand nicht alle fünf WODs bestreiten kann, ist es dennoch cool, sich in den einzelnen Wochen mit den besten der Welt auf der selben Rangliste vergleichen zu können.

Hier gehts zur Anmeldung: http://games.crossfit.com/announcements/2016-open-registration-live

Ablauf: Wir werden die Open WODs während diesen fünf Wochen immer am Freitag in der Box machen. Hierzu gelten an diesen Tagen während ALLEN KLASSEN besondere Richtlinien:

1. Am Freitag gibt es während diesen fünf Wochen kein fester Klassenablauf!
2. Stundenreservationen sind dennoch Pflicht.
3. Das Warm-Up fällt gänzlich weg. Jedes Mitglied ist selber dafür verantwortlich, sich entsprechend aufzuwärmen. Wir führen euch natürlich in die Movements ein und geben euch Tipps zum aufwärmen.
4. Gestartet wird in verschiedenen Heats während den Abendklassen von 18.00-21.00 Uhr.

Judge’s course: Jedes Workout, welches eingetragen wird, muss von einem geprüften Judge abgenommen werden.

Hey Ho, lets go!!!
Euer CrossFit Capricorn Team

 

2016 CROSSFIT SHEDULE:

http://games.crossfit.com/announcements/2016-games-season-schedule-released

 

 

No Comments.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>